Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen beim CDU-Stadtverband Osterode am Harz! 
Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetpräsenz zu begrüßen. Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen kleinen Überblick über unsere Arbeit in Osterode am Harz geben. Sie finden hier aktuelle Themen, aber auch Informationen zu unserer politischen Arbeit. 

Im Mittelpunkt unserer politischen Arbeit stehen die Bürgerinnen und Bürger in Osterode am Harz, mit all ihren Sorgen, Nöten und Problemen. Gern wollen wir mit Ihnen in den Dialog eintreten. Sofern Sie Hinweise, Wünsche oder auch Kritik üben wollen, freuen wir uns auf Ihre Anregungen. 
Helfen Sie mit, unsere Heimatstadt ein klein wenig besser zu machen!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
CDU-Stadtverband Osterode am Harz



 
09.09.2017
CDU-Stadtverband Osterode lädt herzlich ein
Der CDU-Stadtverband Osterode am Harz lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte am Sonntag, dem 13. August 2017, ab 12.00 Uhr, zu seinem traditionellen Hof- und Sommerfest auf dem Hof der Familie Brünig, Stadtdorf Uehrde, herzlich ein.
weiter

21.08.2017
Der CDU-Stadtverband Osterode am Harz kritisiert die Äußerungen der Abgeordneten Oppermann und Hausmann (SPD)
Mit Verwunderung reagiert die CDU in Osterode am Harz auf die Äußerungen des Göttinger Bundestagsabgeordneten Thomas Oppermann sowie des Osteroder Landtagsabgeordneten Karl Heinz Hausmann (beide SPD), die im Rahmen der Berichterstattung zum Dammwiesenfest in Bad Lauterberg den Wechsel der ehemaligen Abgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag, Elke Twesten, hin zur CDU-Fraktion als „undemokratischen Vorgang“ sowie Frau Twesten selbst als „Hinterbänklerin“ bezeichneten.
weiter

12.08.2017
CDU-Landesvorsitzender und -Spitzenkandidat Dr. Bernd Althusmann äußert sich zum vorgezogenen Wahltermin
Mit der Entscheidung von Elke Twesten, die grüne Landtagsfraktion zu verlassen und fortan ihre politische Arbeit in der CDU fortzusetzen, hat sich die Lage in Niedersachsen grundlegend geändert.
weiter

23.02.2018
Wirtschaft, Familie, Sicherheit, Kultur, Gesundheit, Digitalisierung – zu diesen und vielen weiteren Themen aus dem #Koalitionsvertrag haben unsere Verhandlungsführer bei #fragCDU mit CDU-Mitgliedern gesprochen. Insgesamt gingen über 500 Anrufe, E-Mails, WhatsApp-Nachrichten, Tweets und Facebook-Nachrichten ein. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Mehr zur Aktion auf https://www.cdu.de/artikel/fragcdu-bundespolitiker-stehen-mitgliedern-rede-und-antwort
19.02.2018
Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden. Das teilte die CDU-Vorsitzende Angela Merkel in Berlin mit. Der Vorschlag sei im CDU-Bundesvorstand „auf große Zustimmung gestoßen“, sagte Merkel.
16.02.2018
„Es ist die Zeit von Vernunft und Verstand“, sagte Angela Merkel beim Politischen Aschermittwoch der CDU Mecklenburg-Vorpommern zum Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD. Es gehe für jeden und in jeder Partei darum zu fragen, was kann ich für dieses Land tun, „denn das ist die Aufgabe von Politik: zu dienen und nicht rumzumosern“.
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands
Junge Union Deutschlands
Frauen Union
Deutschlands